Aktuelle Seite: HomeGartenBougainvilleen

Bougainvilleen

Bewertung:  / 18
SchwachSuper 

Gartentipp: Zierpflanze im Garten

Bougainvilleen, auch "Drillingsblumen" genannt

Der Name dieser beliebten Kletterpflanze entstammt von dem französischen Entdecker und Seefahrer Louis Antoine de Bougainville. Die Bougainvillee stammt aus Süd-Amerika. Gerne werden die Bougainvilleen als Zierpflanzen genutzt und in Kübelpflanzerde gesetzt. Zum Blühen benötigen die Kletterpflanzen volle Sonne und möchten regen- und windgeschützt stehen.

Staunässe ist grundsätzlich zu vermeiden, da ansonsten die Wurzeln faulen. Aber die Bougainvilleen benötigen im Sommer reichlich Wasser. Da die Bougainvilleen einen hohen Nährstoffbedarf haben bitte von ca. April bis in den August hinein einmal pro Woche Flüssigdünger (Kübelpflanzendünger) ins Gießwasser geben.

Im Sommer, ab ca. Mai/ Juni fängt dann die Blütezeit an die bis in den Herbst reicht. Die Blüte ist eher unscheinbar und wird von drei sogenannten Hochblättern eingerahmt. Die Hochblätter können weiß, gelb, orange oder pinkfarben sein. Die Hochblätter geben der Bougainvillee ihre Pracht. Im Laufe der Zeit ändern sie ihre Farbe und sorgen so immer wieder für Abwechslung.

Die Pflanze wird bei uns ca. 3 Meter hoch und braucht ein entsprechendes Klettergerüst. In wärmeren Gebieten, z.B. am Mittelmeer erreichen die Pflanzen eine Höhe von bis zu 20 Metern.

 
www.baldur-garten.de

Im Herbst oder Frühjahr werden die Kletterpflanzen auf ein gewünschtes Maß zurückgeschnitten, damit ab ca. Juni die Pflanzen wieder ihre volle Pracht zeigen können. Die Kletterpflanze Bougainvillee ist nicht winterhart. Du muss den Wetterbericht verfolgen und bei der ersten Frostansage die Kletterpflanzen in ein helles Winterquartier umsiedeln.

Im Winter nicht zuviel gießen. Der Wurzelballen sollte allerdings nicht austrocknen.
Im Winterquartier sollte bei der kahlen Bougainvillee die Raumtemperatur ca. zwischen 5 und 12° Celsius liegen. Immergrüne Farbsorten mögen es bei einer Temperatur zwischen 10 und 20° Celsius etwas kuscheliger.

 

 


Bitte denken Sie daran, dass diese Ausführungen keine Gesundheits-/ Rechts-/ Anlageberatung und keine Vermittlung darstellen.
Es handelt sich hier nur um allgemeingültige Informationen und Hinweise. Prüfen Sie bei allen Anwendungen ihre persönliche Verträglichkeit auf die eingesetzten Inhaltsstoffe. Informieren Sie sich bei Bedarf durch unterschiedliche Informationsquellen und lassen Sie sich von einer Fachstelle beraten.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Zum Seitenanfang