Aktuelle Seite: HomeGesundheitHausmittelKräuterkissen für erholsamen Schlaf

Kräuterkissen für erholsamen Schlaf

Bewertung:  / 27
SchwachSuper 

Kräuterkissen für Deine wohlverdiente Nachtruhe

Ein gesunder Schlaf gibt uns Erholung, Kraft und verbrauchte Energie zurück. Hol Dir die Natur durch ein selbstgemachtes Kräuterkissen einfach in dein Bett.

Die Herstellung eines Kräuterkissens oder Körnerkissens ist gar nicht so schwer. Für die Herstellung Deines ganz persönlichen Kräuterkissens kannst du die folgende Anleitung benutzen.

 

Du benötigst:

  • 1 Kissenbezug (wenn Du nähen kannst, sind Deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt)
  • Salbei
  • Baldrian
  • Melisse
  • Lavendel
  • Dinkelstreu
  • Kräuter oder Getreidekörner nach eigener Wahl

Je nach Größe Deines Kräuterkissens brauchst Du eine entsprechende Menge an Kräutern. Für ein Kräuterkissen von 40cm x 80cm brauchst Du ca. 2,5 kg. Bei blättrigen Inhaltsstoffen mußt Du ausprobieren, wie weit sich der Inhalt zusammendrückt oder auch nicht.

Wenn noch Füllmaterial übrig ist, dann verschließ es in einem luftdichten Behälter und bewahre es dunkel und trocken auf. Bei Bedarf kann dann die Füllung im Kissen nachgefüllt oder ausgetauscht werden

Das Kräuterkissen immer mal wieder kräftig aufschütteln, damit die Kräuter gut durchlüftet sind und ihre Inhaltsstoffe weiterhin entfalten können.

 

 

Wenn Du keine Möglichkeit hast, Dir ein eigenes Kissen herzustellen, dann prüfe doch bitte einmal die Angebote bei unserem Partner:

Dinkel-und-Kirschkernkissen

 


Bitte denken Sie daran, dass diese Ausführungen keine Gesundheits-/ Rechts-/ Anlageberatung und keine Vermittlung darstellen.
Es handelt sich hier nur um allgemeingültige Informationen und Hinweise. Prüfen Sie bei allen Anwendungen ihre persönliche Verträglichkeit auf die eingesetzten Inhaltsstoffe. Informieren Sie sich bei Bedarf durch unterschiedliche Informationsquellen und lassen Sie sich von einer Fachstelle beraten

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Zum Seitenanfang