Aktuelle Seite: HomeKosmetikGesichtGurkennährcreme

Gurkennährcreme

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Hast Du fettige, fleckige oder unreine Haut?

Dann kann Dir diese Gesichtsmaske aus Salatgurken und Nährcreme helfen.

Jeder kennt die klassiche Gurkenmaske mit Gurgenscheiben. Oft wurde die Gurkenmaske verspottet oder musste für das Klischee der gestressten Hausfrau herhalten. Sie hat aber schon immer ihre Wirkung und

Anwendungsberechtigung gehabt.

Hier einmal ein neues Rezept aus Salatgurken.

Du benötigst:

  • 2-3 Scheiben Gurke
  • 1 Kaffeelöffel Nährcreme
  • 1 Spritzer Obstessig

 Zubereitung und Anwendung:

Die Gurke erst einmal waschen.
Dann in Scheiben schneiden und die ungeschälten Scheiben im Mixer pürieren.
Die Nährcreme und den Obstessig verrühren. Die pürierten Gurken hinzugeben und kräftig durchmischen

Wie immer, nur auf das gereinigte Gesicht auftragen.

10 Minuten einziehen lassen und dann mit lauwarmem Wasser abklären.

 

 


Bitte denken Sie daran, dass diese Ausführungen keine Gesundheits-/ Rechts-/ Anlageberatung und keine Vermittlung darstellen.
Es handelt sich hier nur um allgemeingültige Informationen und Hinweise. Prüfen Sie bei allen Anwendungen ihre persönliche Verträglichkeit auf die eingesetzten Inhaltsstoffe. Informieren Sie sich bei Bedarf durch unterschiedliche Informationsquellen und lassen Sie sich von einer Fachstelle beraten.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Zum Seitenanfang