Aktuelle Seite: HomeKosmetikGesichtHonigmaske

Honigmaske

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Honig Intensivkur für dein Gesicht

Honig kann man sehr vielseitig anwenden. Wir kennen ihn hauptsächlich vom Frühstückstisch oder auch mal als Süsstoff in Speisen und Backwaren.

In der Naturheilkunde vieler Kulturen findet Honig aber auch Anwendung.

Hier stellen wir eine Honig-Maske vor, die deine Gesichtshaut entspannt und geschmeidig macht.

Du benötigst:

  • 1 Esslöffel Honig
  • 3 Esslöffel Quark
  • 1 Eigelb

Zubereitung und Anwendung:

Read More

Nun bereitest Du dir aus den Zutaten Honig, Quark und Eigelb einen Brei.

Einfach alles in ein flaches Gefäß geben und gut vermischen (Gabel). Den fertigen Brei auf Gesicht, Hals und dein Dekolletè auftragen und dort ca. 15 Minuten einwirken lassen.

 

Abschließend mit lauwarmen Wasser abwaschen.

Diese Intensivkur spendet Feuchtigkeit, beruhigt die Haut und macht die Haut geschmeidig.

 

 

 


 

Bitte denken Sie daran, dass diese Ausführungen keine Gesundheits-/ Rechts-/ Anlageberatung und keine Vermittlung darstellen.
Es handelt sich hier nur um allgemeingültige Informationen und Hinweise. Prüfen Sie bei allen Anwendungen ihre persönliche Verträglichkeit auf die eingesetzten Inhaltsstoffe. Informieren Sie sich bei Bedarf durch unterschiedliche Informationsquellen und lassen Sie sich von einer Fachstelle beraten.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Zum Seitenanfang