Aktuelle Seite: HomeKosmetikGesichtSelbstgemachtes Rasierwasser

Selbstgemachtes Rasierwasser

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

 

Nach der Rasur benötigst Du ein Rasierwasser für empfindliche Haut?

Dieses Rasierwasser mit natürlichen Zutaten pflegt und schützt deine (Gesichts-) Haut.

Wenn Du oder deine Frau einen speziellen Duft bevorzugt, dann ist das mit "Deinem" selbstgemachten Rasierwasser auch kein Problem.

Du brauchst nur wenige Zutaten.

 

Read More

Du benötigst:

  • 100 ml Holunderblütenwasser
  • 50 ml Kamillenblütenwasser oder Kamillenextrakt
  • 100 ml Ringelblumentinktur

Alle Zutaten gibt es in der Apotheke oder im Drogeriefachhandel.

Zubereitung/Anwendung:

Du brauchst nur alle Zutaten miteinander mischen.

Nach Belieben kannst du noch  ca. 10 Tropfen Ätherisches Öl der bevorzugten Duftrichtung hinzufügen.

Nun kannst Du das Rasierwasser in eine Flasche geben und nochmals kräftig aufschütteln.

Jetzt ist es fertig zur Anwendung.

 

Denk daran, vor dem Gebrauch das Rasierwasser immer kräftig schütteln.

 

 

 


Bitte denken Sie daran, dass diese Ausführungen keine Gesundheits-/ Rechts-/ Anlageberatung und keine Vermittlung darstellen.
Es handelt sich hier nur um allgemeingültige Informationen und Hinweise. Prüfen Sie bei allen Anwendungen ihre persönliche Verträglichkeit auf die eingesetzten Inhaltsstoffe. Informieren Sie sich bei Bedarf durch unterschiedliche Informationsquellen und lassen Sie sich von einer Fachstelle beraten.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Zum Seitenanfang