Aktuelle Seite: HomeKosmetikGesichtReinigt und klärt das Hautbild

Reinigt und klärt das Hautbild

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

Mit einem Gesichtswasser aus Holunderblüten (Holunder = lat. Sambucus nigra) ist es ein Leichtes, dass Hautbild zu reinigen.

Den Holundertee oder auch die Holunderblüten gibt es im Teeladen oder auch im gut sortierten Lebensmittelgeschäft für kleines Geld.

Wenn Du dich ein wenig botanisch auskennst, dann kannst Du dir auch die Blüten selbst sammeln. Der Holunder steht oft am Wegesrand als großer Busch oder kleiner Baum bis 7m Höhe und blüht in der Zeit von Ende Mai bis Juli. Achtung: Das Grüne der Pflanze ist ungenießbar!

 

Du benötigst:

  • ca. 300 ml Wasser,
  • 500 g Holunderblüte oder Holundertee
  • 1 kleine Zitrone 

Zubereitung und Anwendung:

Mit kochendem Wasser die Holunderblüten übergießen.
Den Sud zwei Tage zugedeckt in einer Schüssel stehen lassen.

Nun muss der Sud mit einem feinen Sieb oder Tuch gefiltert werden.
Wenn das erledigt ist, kommt der Saft von der kleinen Zitrone noch hinzu.

Mit dem fertigen Gesichtswasser das Gesicht eintupfen und abreiben.

 

 

 


 

Bitte denken Sie daran, dass diese Ausführungen keine Gesundheits-/ Rechts-/ Anlageberatung und keine Vermittlung darstellen.
Es handelt sich hier nur um allgemeingültige Informationen und Hinweise. Prüfen Sie bei allen Anwendungen ihre persönliche Verträglichkeit auf die eingesetzten Inhaltsstoffe. Informieren Sie sich bei Bedarf durch unterschiedliche Informationsquellen und lassen Sie sich von einer Fachstelle beraten.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Anmelden



Zum Seitenanfang