Aktuelle Seite: HomeKosmetikHautDuschen! Selbstgemachte Cremedusche

Duschen! Selbstgemachte Cremedusche

Bewertung:  / 6
SchwachSuper 

Eine Duschcreme, die Deine Haut mit Feuchtigkeit versorgt und sie schön anschmiegsam macht

Es braucht auch im schnellen Alltag nicht viel um uns und unserer Haut etwas Gutes zu tun. Mit wenigen Handgriffen kannst Du deine eigene Duschcreme herstellen.

 

Du benötigst:

  • 1/2 Becher Naturjoghurt (Bitte den Fetten mit 3,5%)
  • 2 bis 3 Teelöffel Lavaerde (Lavaerde hat nichts mit der uns bekannten Lava zu tun. Es kommt aus dem lateinischen "Lavare", was nichts anderes bedeutet, als waschen).

Zubereitung und Anwendung:

Joghurt und Lavaerde kräftig miteinander verrühren bis sich eine Creme entwickelt.
Die Creme auf Deine nasse Haut auftragen und ca. 5 bis 10 Minuten mit kreisenden Bewegungen einmassieren.

Anschließend abduschen und die Cremerückstände von der Haut abwaschen.

 


Bitte denken Sie daran, dass diese Ausführungen keine Gesundheits-/ Rechts-/ Anlageberatung und keine Vermittlung darstellen.
Es handelt sich hier nur um allgemeingültige Informationen und Hinweise. Prüfen Sie bei allen Anwendungen ihre persönliche Verträglichkeit auf die eingesetzten Inhaltsstoffe. Informieren Sie sich bei Bedarf durch unterschiedliche Informationsquellen und lassen Sie sich von einer Fachstelle beraten.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Anmelden



Zum Seitenanfang