Aktuelle Seite: HomeKosmetikHautKräuterseife

Kräuterseife

Bewertung:  / 6
SchwachSuper 

Kräuterseife aus Deiner eigenen Herstellung

Kräuterseife kannst Du dir einfach und günstig selbst herstellen. Du brauchst nicht viele Zutaten und kannst naturbelassene Stoffe nach Deinem persönlichen Geschmack benutzen.

Ob als Geschenk für Dich oder hübsch verpackt als "Mitbringsel".

Du benötigst:

  • 2 Teelöffel getrocknete Kräuter oder 2 Esslöffel frische Kräuter
  • Ca. 60 ml Wasser
  • einige Tropfen ätherische Öle mit Duftnote nach deinem Geschmack und / oder Kräuter
  • Ca. 500 g geriebene oder geraspelte reine Seife
  • 1 Emailtopf

Als Kräuterzusatz eignet sich fast alles was gut duftet und nicht giftig ist.
Hier einige Beispiele: Mohn, Lemongras, Ingwer (scharf!), Basilikum, verschiedene Blütenblätter, Kokosoel,- Raspeln.

 

Zubereitung und Anwendung:

Die Kräuter, Wasser und Öl gemeinsam in einen Topf geben.
Kurz aufkochen lassen und  ca. 30 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
Nun gibst Du die geriebene Seife zu und mischst alles gründlich durch.

Die Masse ist noch sehr heiß, also bitte erst einmal abkühlen lassen.
Wenn die Masse dann die richtige Temperatur zum Anfassen hat, dann kannst Du kreativ werden. Die Seifenmasse aufteilen und einfache oder lustige Formen herstellen.
Such Dir was aus.

Auf Wachspapier Deine Seifenstücke auslegen und dann dauert es nur noch ein paar Tage (muß ja noch trocknen) und Deine Kräuterseife ist fertig.

 

 

 


Bitte denken Sie daran, dass diese Ausführungen keine Gesundheits-/ Rechts-/ Anlageberatung und keine Vermittlung darstellen.
Es handelt sich hier nur um allgemeingültige Informationen und Hinweise. Prüfen Sie bei allen Anwendungen ihre persönliche Verträglichkeit auf die eingesetzten Inhaltsstoffe. Informieren Sie sich bei Bedarf durch unterschiedliche Informationsquellen und lassen Sie sich von einer Fachstelle beraten.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Zum Seitenanfang