Aktuelle Seite: HomeVersicherungen

Versicherungen zum eigenen Vorteil nutzen?

Das geht natürlich nur wenn sich der Versicherungsnehmer ein wenig informiert hat und sich mit den Eckpunkten der für ihn notwendigen oder nützliche Versicherungen vertraut gemacht hat.

Erst dann können wir auch nach bestem Wissen entscheiden, ob die angestrebte Versicherung auch für unseren individuellen Fall die Richtige ist

Die hier vorgestellten Versicherungsarten und die Erörterungen dazu sollen für Sie nur ein Stein in Ihrer Informationssammlung sein.

Wenn Sie detaillierte Informationen zu einer Versicherung benötigen, dann lassen Sie sich doch bitte von mehreren  Fachstellen beraten.

Sie sollten auch vor einem Vertragsabschluss genau die Vor- und Nachteile der verschiedenen Angebote prüfen. Nicht nur die Kosten sind ein Entscheidungskriterium. Besonders bei den Leistungen und dem daraus resultierendem Preis/ Leistungsverhältniss gibt es erhebliche Unterschiede.

Bedenken Sie: Vertragslaufzeiten einer Versicherung sind oft fünf Jahre oder mehr.

Risikolebensversicherung

Bewertung:  / 21

Risikolebensversicherung als Hinterbliebenenschutz

Wenn der Bedarf an Schutz für die Familie oder andere Hinterbliebene im Vordergrund Ihrer Überlegungen steht, dann bietet sich eine sogenannte Risikolebensversicherung an.

Unter einer Risikolebensversicherung versteht man im Allgemeinen eine Versicherung, die ausschließlich das Risiko des Lebens abdeckt.

Das heißt im Detail, dass der Kunde mit einer bestimmten Summe, der Versicherungssumme, sein Leben auf den Todesfall versichert. Der Versicherungsfall tritt dann ein, wenn der Versicherte stirbt.

In diesem Fall wird die Leistung, die als Hinterbliebenenschutz vereinbart wurde, fällig. Die Versicherungssumme wird im Todesfalle an die berechtigten Hinterbliebenen ausbezahlt.


Die Risikolebensversicherung ist also ein reiner Todesfallschutz
.

Weiterlesen: Risikolebensversicherung

Seite 2 von 2

Unterkategorien

  • Vorsorge

    Eine gezielte Vorsorge für einem positiven Verlauf des Lebens. Versicherungen machen es möglich.

    Sie möchten für sich und Ihre Familie optimal Vorsorgen und ohne Angst in die Zukunft schauen. Krankheit, Alter, Rente, Pflege oder Abhängigkeit sind Worte die uns Angst machen und uns spontan darüber Nachdenken lassen, ob wir gut vorbereitet sind.

    In kurzen Beiträgen stellen wir Ihnen Versicherungsarten vor, die Sie zur Erreichung Ihrer Lebensziele nutzen können.Partylaune bis ins hohe AlterPartylaune durch Vorsorge/ Bild: hemera

    Insbesondere die immer höher werdende Lebenserwartung erfordert umfangreiche Überlegungen zur Absicherung im Alter. Fast jeder wird irgendwann einmal Unterstützung bei den alltäglichen Lebensaufgaben benötigen. Es muss nicht immer eine Vollpflege sein. Aber schon die täglichen Besorgungen oder die tägliche Hausarbeiten erfordern von alten Menschen oft die gesamte Leistungsfähigkeit.

    Wohl dem, der durch eine Renten- oder Pflegezusatzversicherung vorgesorgt hat. Dann stehen finanzielle Mittel zur Verfügung, um die Härte durch eine Fremdhilfe etwas zu mindern.

     

     

     

     

    Wenn Sie detaillierte Informationen zu einer Versicherung benötigen, dann lassen Sie sich doch bitte von mehreren Fachstellen beraten. Vergleichen Sie kritisch die Angebote. Insbesondere das Preis/ Leistungsverhältniss sollten Sie im Auge behalten.

    Bedenken Sie auch immer, dass Sie eventuell mehrere Jahrzehnte mit dem Versicherungsträger verbunden sind.

    Beitragsanzahl:
    4
  • Sicherheit

    Versicherungen zu Ihrem Schutz und dem Schutz Ihrer Familie.

    Keiner möchte sie haben, aber alle brauchen sie: Versicherungen. Zu vielfältig sind die Ansprüche und Gefahren die überall lauern. Es geht um unser Eigentum, für das wir lange gearbeitet haben. Es geht um unsere Haftung bei allem was wir tun und es geht um unserer Recht, für dass wir eventuell vor Gericht streiten müssen.

    Wir versuchen hier ein wenig Klarheit in das verwirrende Angebot zu bringen. Auf den nächsten Seiten möchten wir Ihnen mit einfachen Worten die Leistungen der verschiedenen Versicherungsarten vorstellen.

    Dies soll nur einen grundsätzlichen Überblick geben.

    Wenn Sie detailierte Informationen zu einer Versicherung benötigen, dann lassen Sie sich doch bitte von mehreren  Fachstellen beraten.

    Sie sollten auch vor einem Vertragsabschluss genau die Vor- und Nachteile der verschiedenen Angebote prüfen. Nicht nur die Kosten sind ein Entscheidungskriterium. Besonders bei den Leistungen und dem daraus resultierendem Preis/ Leistungsverhältniss gibt es erhebliche Unterschiede.

    Bedenken Sie: Vertragslaufzeiten einer Versicherung sind oft fünf Jahre oder mehr.

    Beitragsanzahl:
    3

Anmelden



Zum Seitenanfang